Fussreflexzonenmassage

seelenberührend geht auch über den Fuss ...

 Neu seit Mai 2022

 

Eine Fussreflexzonenmassage ist wohltuend und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Es entspannt und löst Blockaden im ganzen Körper. Diese besondere Massageart beruht auf der Vorstellung, dass sich der ganze Körper mit seinen Organsystemen in den Füssen widerspiegelt. Die Reflexzonen stellen so den direkten Draht zu den Organen dar. 

 

Als dipl. Fussreflexzonenmasseurin und -therapeutin i.A biete ich bereits prophylaktische Behandlungen nach einem bestimmten Ablauf an. 

 

Ganz fasziniert von dieser Behandlungsart freue ich mich riesig, dass ich dies seit Mai anbieten kann.  Terminanfragen gerne per Mail, Nachricht oder Anruf.  Termin direkt buchen.

 



Sonderangebot 

Mai bis August: CHF 80.- für eine Behandlung. 
Das Angebot kann mehrmals gebucht werden.

 

Preis ab September 2022 für 1h CHF 100.-

Eine Behandlung dauert inklusive Vorgespräch und Nachruhe 60 Minuten.

 

Termin buchen



Indikationen

- Kopfschmerzen/Migräne

- Schlafstörungen

- Verdauungsbeschwerden

- Spannungs- und Erschöpfungssymptome

- für verbesserten Lymphfluss

- muskuläre Verspannungen

- Wechseljahresbeschweren

- stärkt das Immunsystem

Info

Kommen Sie in bequemer Kleidung.

 

Während des Vorgespräch werden die Füsse und das Nervensystem mit einem wohligen Fussbad vorbereitet auf die Behandlung. 

 

Sollten Sie unsicher sein, ob eine Fussreflexzonenmassge in ihrem Fall angezeigt ist, dann kontaktieren Sie mich gerne, damit wir das besprechen können.

Nicht geeignet bei

- Schwangerschaft erste Monate

- Entzündungen

- nach Operationen

- Akuten Infekten

- Psychosen

- Venen- und Lymphgefässentzündungen

- Diabetischem Fuss


Kontakt:

Christine Volery

Yogalehrerin YCH/EYU

Fussreflexzonenmasseurin

Bahnhofzentrum Düdingen

 

Mail 

079 604 04 02

Ausfälle / Ferien  Gruppenkurse

Sommerpause ab: 11. Juli 2022  (Gruppenkurse)

Beginn nach den Sommerferien: 22. August 

 

Zudem finden auch an den katholischen Feiertagen keine Kurse statt. 



Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.