Über mich

Geboren 1974, Ehefrau, Mutter von zwei Kindern, Hausfrau, Billardspielerin mit Schweizermeistertitel und Yogalehrerin YCH/EYU. Mitglied von YOGA SCHWEIZ. 

Nach der Matura führte es mich in unterschiedliche Richtungen.
Zum Yoga gekommen bin ich irgendwann durch eigene körperliche Beschwerden. Eigentlich wollte ich ursprünglich nur etwas den Körper stärken, weil ich gehört hatte, dass Yoga gut sei für den Rücken! Als ich dann aber das erste mal auf der Matte sass, passierte zuerst etwas ganz anderes, als eine Entspannung auf körperlicher Ebene. Der Geist fing sich mit der Zeit zu beruhigen an, weil der Körper plötzlich still und ruhig wurde, einfach da war und wartete, bis eben auch ich bereit war, mitzugehen. Nicht mehr voraus zu hasten und jedem Druck nachzugeben ist etwas, was man zuerst wieder lernen muss! 
 

Der Yoga hat sofort meine Seele berührt und nach einiger Zeit in mir das Verlangen geweckt, weiterzugeben, was ich auf diesem Weg tagtäglich lerne. Anfang 2015 begann ich ich nebenberuflich Yoga in Gruppenkursen zu unterrichten und seit 2016 auch in Einzelstunden. Zu Beginn in unterschiedlichen Räumen eingemietet, konnte ich Anfang 2016 ein eigenes Kurslokal mieten und seit Sommer 2017 bin ich hauptberuflich als Yogalehrerin und Yogatherapeutin tätig. 

Seit Januar 2022 bin ich in der Ausbildung zur Fussreflexzonentherapeutin und freue mich, auch diese wunderbare Methode bald im seelenberührenden Raum anzubieten. 


Wichtigste Ausbildungen/Weiterbildungen 

 

Yogalehrerin YCH (2013-2017)

Svastha Yogatherapeutin (300h, 2016-2021)

Kursleiterin für Yoga Nidra 

Kinderyogalehrerin, Yoga für Jugendliche 

Ab 2022 Ausbildung in Fussreflexzonentherapie

 

Laufend diverse Workshops, Seminare und Lehrgänge in den Bereichen Yoga und Psychologie.

Meine Aus- und Weiterbildungen sind hauptsächlich geprägt von Ruth Westhauser, Yvonne Westphale, Rita Wicky Berni, Dr. Günter Niessen, Ganesh Mohan, Anna Trökes. 

Kontakt:

Christine Volery

Yogalehrerin YCH/EYU

Fussreflexzonenmasseurin

Bahnhofzentrum Düdingen

 

Mail 

079 604 04 02

Ausfälle / Ferien  Gruppenkurse

Sommerpause ab: 11. Juli 2022  (Gruppenkurse)

Beginn nach den Sommerferien: 22. August 

 

Zudem finden auch an den katholischen Feiertagen keine Kurse statt. 



Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.